Die Website des Österreichischen Sozialministeriums

Team NEBA belegt Platz 5 bei den 2. Mentor Games

Team NEBA

Am 28. Juni 2018 fanden die 2. Mentor Games am Wienerberg-Platz statt.

An diesem "Kleinfeld-Fußball-Turnier" nahmen zehn Mannschaften teil (8 gemischte Teams und 2 Frauenteams). Wie im Vorjahr trat das Sozial-ministeriumservice mit einem "Team NEBA" (Netzwerk Berufliche Assistenz) an, dass von der Wiener Produktionsschule "bildung.bewegt" gestellt wurde.

Die Matches dauerten jeweils 2 x 15 Minuten und es wurde nach dem Cup-System gespielt.

Team NEBA Siegesehrung

Nach einem Sieg in der Vorrunde gewann das Team NEBA das Spiel um Platz 5.

Sieger des Turniers wurde das Team Amuda. 

Infostand Sozialministeriumservice

Das Sozial-ministeriumservice war auch heuer wider vor Ort mit einem kleinen Informationsstand vertreten. 

Der Reinerlös aus den Mentor Games fließt in die sozialen Projekte zur Förderung und Ermächtigung von Mädchen und Frauen im und durch Fußball.

Von den Fußballorganen, Trainer/innen und Schiedsrichtern gab es ein großes Lob. Es waren sehr faire, ausgeglichene und spannende Fußballspiele. Ein wunderschöner Fußballtag für alle Beteiligten mit viel Stimmung.

Alle Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier.

Weitere Infos zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Download.

 
nach oben